Sommerzelt, Theater im Kurpark Baden: SOMMERZELT

Ausgangslage

«glamor bewegt!», Badenfahrt, 2007

 

Die Theaterstiftung der Region Baden-Wettingen hat 2002 für die Jubiläumsproduktion des Kurtheaters auf der Freilichtbühne im Kurpark ein Zeltdach angeschafft. Ein zweites Mal wurde es anlässlich der Badenfahrt 2007 in Zusammenarbeit mit dem Römer-Quartierverein aufgebaut. Die Aussenbühne wurde für kulturelle Produktionen und private Anlässe genutzt.


Im Sommer 2009 soll das Zelt erneut aufgebaut werden und Kulturveranstaltern, Firmen und Privaten für stimmungsvolle Anlässe zur Verfügung stehen.

 

 

 

 

 

Die Stadt im Sommer

«operamor», Orchestergesellschaft und Kammerchor Baden; Badenfahrt, 2007

 

Die Stimmung im Kurpark mit seinem alten Baumbestand sowie der Blick auf das unter kommunalem Schutz stehende Sachs Foyer des Kurtheaters sind einmalig. In den Sommermonaten finden in der Stadt Baden nur wenige kulturelle Projekte statt. Das Sommerzelt bietet deshalb eine ideale Plattform für kulturelle und private Anlässe im idyllischen Kurpark.

Der Verein «Sommerzelt, Theater im Kurpark, Baden» arbeitet eng mit der Theaterstiftung der Region Baden-Wettingen zusammen. Für kulturelle Aufführungen steht eine Infrastruktur zur Verfügung. Sowohl lokale als auch überregionale Kulturschaffende sollen das Zelt nutzen können.

Das Sommerzelt ist ein einmaliger und idealer Ort für private Anlässe und Firmenevents. Der Verein hilft gerne bei der Organisation von kulturellen Programmpunkten und vermittelt Catering-Service. Ein Barbetrieb im stimmungsvollen Park ergänzt das Angebot.